Mit dem Architekturforum Dachau auf Tagesexkursion Landshut.
Tageseskursion Landshut „Bauen im Bestand“ [4.7.15]
4. Juli 2015
Mitgliedertreffen
Info-Abend „Gestaltungsbeirat für Dachau“ [3.11.15]
3. November 2015
Show all

Jahresexkursion Graz und Südsteiermark [ab 1.10.15]

Jahresexkursion Graz Architekturforum Dachau

Mehr als UNESCO-Weltkulturerbe

Hohe Lebensqualität, vitale Wirtschaft, Bildung und Kultur machen die steirische Landeshauptstadt aus, so zumindest berichtet die Website der Landeshauptstadt der Steiermark, deren Altstadt und das Schloss Eggenberg zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.
Mit 276.526 Einwohnern ist die Stadt an der Mur die zweitgrößte Österreichs; der Großraum Graz ist nach Wien und Linz die drittgrößte Metropolregion und gilt als der in den letzten 10 Jahren am schnellsten wachsende Ballungsraum Österreichs. Das Architekturforum Dachau widmet seine Jahresexkursion 2015 dieser pulsierenden Umgebung - für viele Kenner die Architekturmetropole Österreichs.

Eckdaten

Unter fach-und ortskundiger Führung werden wir Entwicklungen rund um die "Grazer Schule" gekennenlernen, der man nachsagt, dass sie in ihrer ungestümen Kraft und Lust, immer wieder das Rad neu zu erfinden, jegliche Tradition negierte, ohne sich um aktuelle Entwicklungen zu kümmern. Die Teilnehmer werden aktuelle und moderne Architektur genauso kennenlernen wie Stadtentwicklungsgebiete.

Altstadt Graz

Der erste Nachmittag steht ganz im Zeichen der Grazer Innenstadt. Wir flanieren an der Murinsel vorbei zum Wohn- und Geschäftshaus Goldener Engel und zum bekannten Kunsthaus der Architekten Peter Cook und Colin Founier. Es ist eine Innen- und Außenbesichtigung vorgesehen. Weitere Stationen an diesem Nachmittag:

Auf ins Weinland

Am Samstag sehen wir zunächst drei Wohn- und Arbeitskomplexe im Außenbereich von Graz, bevor es dann mit dem Bus in die Südsteiermark geht. Wir besuchen das Pflegeheim Peter Rosegger, vorbei am Murturm. Ab Mittags dreht sich dann vieles auch um den Wein: Wir machen ein Picknick, besuchen die Weingüter Tement und Lackner-Tinnacher mit ihren modernen Verkaufsräumen und machen Halt beim Hotel Loisium von Arge Architektur Consult. Ein Stopp der besonderen Art gilt noch der Vinofaktur und dem Genussregal. von BWM Architekten. Der Sonntag steht zur freien Gestaltung und individuellen Abreise. Wir werden den Teilnehmern Besuchsvorschläge machen.

Impressionen von der Reise

Sie möchten mehr erfahren über die Jahresexkurion Graz? Weil Sie dabei waren oder die Reise einfach nur spannend finden? Dann nehmen Sie teil an unserer Nachleese mit Bildervortrag am 11.11.2015 um 20 Uhr im Tennis-Club Dachau.

NACHLESE GRAZ 2015